Immobilien-Service Klett GmbH: Quantensprung in eine neue IT-Welt

Pfullingen oder Paris: Mit dem Modern Workplace können die Experten der Immobilien-Service Klett GmbH von jedem Ort aus erfolgreich arbeiten

Früher war alles besser – immer wieder kann man diesen Satz hören. Einer, der eine ganz andere Meinung vertritt, ist Michael Fuchs. Der Geschäftsführer der Immobilien-Service Klett GmbH aus Pfullingen ließ Ende 2020 durch KAISYS.IT seine komplette IT-Infrastruktur erneuern. „Heute ist alles besser“, sagt der Dipl. Immobilienwirt und freut sich über den Quantensprung, wie er sein neues IT System nennt. Mit dem Modern Workplace und der Windows Virtual Desktop Infrastructure sind Michael Fuchs und seine Mitarbeiter jetzt absolut flexibel. Sie können von jedem Ort auf die Firmendaten zugreifen – in Pfullingen oder Paris. Telefonieren, als säßen sie im Büro. Kundenanfragen von überall sofort beantworten. „Unsere neue IT Landschaft bedeutet nicht nur eine erhebliche Arbeitserleichterung, auch unsere Kunden profitieren durch einen noch besseren Service.“

Dass die Cloud keine Luftnummer ist, das war Michael Fuchs schnell klar. Schon nach dem ersten Gespräch mit KAISYS.IT-Geschäftsführer Kai Müller hat der Dipl. Immobilienwirt die Vorteile vom Microsoft 365 mit den unterschiedlichen Tools erkannt. Die Anforderungen des Unternehmers waren klar: Größtmögliche Flexibilität, Zugriff auf alle Daten von überall, moderne Telefonie, höchste Sicherheitsstandards, effizientere Arbeitsabläufe. Unter dieser Prämisse haben die Spezialisten von KAISYS.IT die optimale Lösung für Immobilien-Service Klett konzipiert. „Das Ganze ging auch noch unsagbar schnell. Im November 2020 wurde unsere neue IT eingerichtet, im Dezember hatten wir unsere Schulung – und jetzt arbeiten wir mit der neuen Technik. Und wir kommen jeden Tag besser damit klar“, sagt Michael Fuchs.
Immobilien-Service Klett GmbH: Kunde von KAISYS.IT GmbH

Hardware vom Feinsten

Auch wenn er sich an das Headset beim Telefonieren über Nfon noch gewöhnen muss – die Hardware, die KAISYS.IT geliefert hat, ist von höchster Qualität. Angefangen bei den Jabra-Headsets und Lautsprechern über das Surface Notebook mit Docking-Station, abnehmbarer Tastatur bis zum Curved-Monitor arbeitet das Team von Immobilien-Service Klett nur mit High-End Produkten. Schöner Nebeneffekt: So macht die Arbeit auch mehr Spaß. Mit Microsoft Teams sind die Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand, können alle Dokumente einsehen und Kunden optimal betreuen.

Gerade die Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Lockdown haben den Geschäftsmann darin bestätigt, dass seine Investition genau richtig war. „Jeder Mitarbeiter kann uneingeschränkt von zuhause aus arbeiten. Einzige Voraussetzung ist ein Internetanschluss, alles andere läuft ortsunabhängig über den Modern Workplace“, so Michael Fuchs. Wenn die Immobilien-Service Klett GmbH, wie geplant, ihren Firmensitz in absehbarer Zeit verlagert, können alle am neuen Standort sofort weiterarbeiten. Internetzugang – und los.

Effizientere Abläufe und besserer Kundenservice

„Für uns als relativ kleines Unternehmen bedeutet der Einstieg in die Welt von Microsoft 365 schon ein vergleichsweise hohes Investment“, erklärt Michael Fuchs. Er ist jedoch überzeugt, dass seiner Firma dieser technologische Vorsprung gegenüber anderen Anbietern einen Vorteil verschafft. Zudem reduziert er seine Kosten im laufenden Betrieb – beispielsweise, indem der Cloud-Server um 19 Uhr automatisch offline und um 8 Uhr wieder online geht und am Wochenende ganz abschaltet. Mit dem Full Managed Service von KAISYS.IT muss er sich auch sonst um nichts kümmern. Support, laufende Updates, Wartung, alles inklusive.

Jenseits aller wirtschaftlichen oder arbeitstechnischen Aspekte spielt für Michael Fuchs die Sicherheit eine zentrale Rolle. Egal was passiert – die Firmendaten sind immer safe. Dank Backup kann ihn kein Hacker aus der Bahn werfen. Und wenn morgen das Büro brennt – was St. Florian verhüten möge – wären alle Daten weiterhin vorhanden. „Diese Sicherheit hatten wir früher nicht“, betont Michael Fuchs. Wie gesagt – früher war eben nicht alles besser.

Über die Immobilien-Service Klett GmbH

Seit 1986 besteht das Unternehmen Immobilien-Service Klett GmbH. Rainer Klett hat zum 01. Oktober 2018 das Unternehmen an Dipl. Immobilienwirt (DIA) Michael Fuchs als geschäftsführenden Gesellschafter übergeben. Die Firma mit vier Mitarbeitern betreut hauptsächlich Immobilienverwaltungen in Pfullingen, Reutlingen und Umgebung. Als langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung eines Immobilienbüros in Reutlingen / Tübingen greift Michael Fuchs auf 20 Jahre Berufserfahrung zurück, insbesondere in der Immobilienverwaltung. Darüber hinaus steht er als Sachverständiger für die Immobilienbewertung bei Verkauf und Vermietung von Wohn- und Geschäftsimmobilien zur Verfügung.

Immobilien-Service Klett GmbH
Hartweinberg 9
72793 Reutlingen

www.klett-immoservice.de

„Unsere neue IT Landschaft bedeutet nicht nur eine erhebliche Arbeitserleichterung, auch unsere Kunden profitieren durch einen noch besseren Service.“

Michael Fuchs (Geschäftsführer), Immobilien-Service Klett GmbH

Zurück zur Übersicht