„Alleine hätten wir diesen hohen IT-Standard nicht erreicht“

Die MEZ GmbH aus Reutlingen arbeitet seit 2015 mit KAISYS.IT zusammen – und ist mit den Leistungen sehr zufrieden

Seit 2015 arbeitet die MEZ GmbH aus Reutlingen mit KAISYS.IT zusammen – und wer Prokurist Peter Holzbrecher nach seiner Erfahrung mit den Pfullinger IT-Spezialisten fragt, erhält als Antwort: „Wir haben die KAISYS.IT GmbH als kompetentes und innovatives Systemhaus kennengelernt. Ich bin vom sehr guten Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt“. In den vergangenen Jahren habe sich „ein hervorragendes Vertrauensverhältnis“ entwickelt – gerade in der IT für Peter Holzbrecher eine elementare Voraussetzung für eine erfolgreiche Partnerschaft.

Im Zuge einer unternehmensinternen Umstrukturierung hat sich die MEZ GmbH vor fünf Jahren dazu entschlossen, ihre IT-Administration auszugliedern. Im Wettbewerb mit drei weiteren externen Dienstleistern konnte KAISYS.IT überzeugen. „Das waren kaufmännische Gründe sowie die konzeptionelle Herangehensweise, zum anderen hat bei unseren Gesprächen von Anfang an die Chemie gestimmt“, sagt der Leiter Einkauf und Qualitätsmanagement. Im Laufe der Zusammenarbeit habe sich die KAISYS.IT GmbH durch Innovationsfreude, hohe fachliche Kompetenz und Flexibilität ausgezeichnet. Peter Holzbrecher: „Es gab schon mehrmals Situationen, da konnte unser Systempartner seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen“.

Virenbefall schnell und professionell beseitigt

Etwa im Jahr 2019, als nach einem Virenbefall schnelle und fundierte Unterstützung gefragt war. „Nicht einmal zwei Stunden nach meinem Anruf war ein Krisenteam von KAISYS.IT bei uns im Unternehmen. Den Mitarbeitern ist es gelungen, binnen kürzester Zeit das Problem zu beheben – so stelle ich mir Kundennähe vor“, so der Prokurist. Eine Konsequenz aus dem Vorfall: Verwaltungs- und Produktionsnetzwerk wurden für einen sicheren Netzbetrieb getrennt. Im Fall der Fälle können die Systeme nun separat heruntergefahren werden, sodass sich Produktionsausfälle möglichst vermeiden lassen. Von Industrie 4.0 möchte Peter Holzbrecher bei der MEZ GmbH zwar nicht sprechen, dennoch gelinge es KAISYS.IT immer wieder, auch Maschinen mit älteren Betriebssystemen intelligent einzubinden.

Eine eigene IT-Abteilung gibt es bei dem Reutlinger Blechverarbeitungsunternehmen seit 2015 nun nicht mehr. „Ich sehe darin nur Vorteile“, unterstreicht der Prokurist, und nennt als Beispiele niedrige Fixkosten sowie die hohe Kompetenz der IT-Betreuung. „Ich bin überzeugt, dass wir mit einer internen IT-Administration diesen hohen Standard nicht erreicht hätten“, erklärt Peter Holzbrecher. Durch KAISYS.IT habe die MEZ GmbH in diesem Bereich einen enormen Innovationsschub erhalten. Die Fehlerbehebung sei von ganz anderer Qualität als früher, „unsere IT läuft heute weitaus stabiler“.

Kompetente Beratungsleistung

Zu den Pluspunkten zählt auch die fachkundige Beratungsleistung, die der Einkaufsleiter der MEZ GmbH sehr schätzt. Etwa beim Thema Datenspeicherung in der Cloud. Nachdem der firmeneigene Domaincontroller „etwas geschwächelt“ hat, wie es Peter Holzbrecher umschreibt, habe man sich auf Empfehlung von KAISYS.IT für eine zukunftsweisende Cloud-Lösung entschieden. Lediglich ein Datenserver steht heute noch im Unternehmen, auf dem die CAD-Programme laufen. Im Zusammenhang mit der Cloud-Anbindung stand die MEZ GmbH vor der nächsten Herausforderung: die schwache Breitbandanbindung. Auch hier habe sich KAISYS.IT massiv für eine Verbesserung eingesetzt und es sei gemeinsam gelungen, bei der Telekom zu vertretbaren Konditionen eine deutliche Leistungsverbesserung zu erreichen. „Das IT-Systemhaus hat uns auch bei der Schaffung neuer Rahmenbedingungen für unsere Cloud-Lösung hervorragend unterstützt“, betont Peter Holzbrecher.

Neben den individuellen Softwarelösungen deckt KAISYS.IT auch den Bereich Hardware komplett ab. Dieses angebotene Komplettpaket ist ein weiteres wichtiges Kriterium für die hohe Kundenzufriedenheit. „Wir haben einen festen Ansprechpartner, der unser Unternehmen inzwischen auch sehr gut kennt“, lobt der Prokurist. Und bilanziert: „Unsere Erwartungen wurden auf jeden Fall erfüllt, manchmal sogar übertroffen.“

Über die MEZ GmbH

Die MEZ GmbH geht aus einem 1875 gegründeten Flaschnereibetrieb hervor. Heute ist das Unternehmen mit rund 110 Mitarbeitern ein führender Anbieter in der Metallbearbeitung für Blechkonstruktionen, Maschinenverkleidungen, Kabinen sowie Blechbaugruppen mit namhaften Kunden im Maschinen- und Anlagenbau. Standorte sind Reutlingen-Gönningen, Reutlingen-Betzingen und Spraitbach. Ihren Kunden bietet die MEZ GmbH alles aus einer Hand: Entwicklung, Fertigung, Logistik und Montage für Einzelanwendungen, Kleinserien und die komplette Serienfertigung.

MEZ GmbH
Lichtensteinstraße 150
72770 Reutlingen

www.mez.de

Einblick in die Fertigung: Mit modernen Maschinen werden Blechteile gebogen.

„Wir haben die KAISYS.IT als kompetentes und innovatives Systemhaus kennengelernt. Ich bin vom sehr guten Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt“

Peter Holzbrecher (Prokurist), MEZ GmbH

Zurück zur Übersicht